Das Oberlandesgericht Koln Zwischen Dem Rheinland, Frankreich Und Preussen: Festschrift Zum 200-Jahrigen Bestehen (1819 Bis 2019) (Rechtsgeschichtliche Schriften #32) (Hardcover)

Das Oberlandesgericht Koln Zwischen Dem Rheinland, Frankreich Und Preussen: Festschrift Zum 200-Jahrigen Bestehen (1819 Bis 2019) (Rechtsgeschichtliche Schriften #32) Cover Image
By Daniela Bennewitz (Contribution by), Peter Biesenbach (Contribution by), Michael Frohn (Contribution by)
Email or call for price
Special Order

Description


Der Band dokumentiert die Geschichte des Oberlandesgerichts Koln zwischen Preussen, Frankreich und dem Rheinland aus Anlass seines 200. Bestehens am 21. Juni 2019. Der 1819 gegrundete Rheinische Appellationsgerichtshof zu Coln, 1879 in Oberlandesgericht Koln umbenannt, sass zwischen den Stuhlen. Er judizierte in einigen Rechtsgebieten bis zum 1. 1. 1900 nach franzosischem Recht und blickte daher nach Frankreich, wo die Cour de Cassation das franzosische Recht pragte. Das ihm ubergeordnete Hochstgericht, der Rheinische Revisions- und Kassationsgerichtshof, ab 1852 das Preussische Obertribunal, sass bis 1879 jedoch in Berlin, das nach preussischem Recht lebte. Sein direktes Umfeld war weiterhin von eigenstandigen rheinischen Rechtstraditionen des Ancien Regime gepragt. In Koln kam hinzu, dass hier der Katholizismus immer wieder in Konflikt mit dem protestantischen Preussen geriet. Der Band zeigt, wie die Rheinische Justiz mit den Pragungen, Wunschen und Vorgaben dieser verschiedenen Kontexte umging.

About the Author


Hans-Peter Haferkamp lehrt Burgerliches Recht, Neuere Privatrechtsgeschichte und Deutsche Rechtsgeschichte an der Universitat zu Koln. Margarete Grafin von Schwerin ist Prasidentin des Oberlandesgerichts Koln. Hans-Peter Haferkamp lehrt Burgerliches Recht, Neuere Privatrechtsgeschichte und Deutsche Rechtsgeschichte an der Universitat zu Koln. Peter Oestmann ist Professor fur Burgerliches Recht und Deutsche Rechtsgeschichte am Institut fur Rechtsgeschichte der Universitat Munster. Margarete Grafin von Schwerin ist Prasidentin des Oberlandesgerichts Koln. Dieter Strauch ist Prof. em. fur Burgerliches Recht, Deutsche und Nordische Rechtsgeschichte der Universitat zu Koln.


Product Details
ISBN: 9783412513139
ISBN-10: 341251313X
Publisher: Bohlau Verlag
Publication Date: June 17th, 2019
Pages: 249
Language: German
Series: Rechtsgeschichtliche Schriften