Kontrolle Und Repression: Individuelle Erfahrungen in Der Ddr 1971-1989. Historische Studie Und Methodologischer Beitrag Zur Oral History (Schriften Des Hannah-Arendt-Instituts Fur Totalitarismusfors #30) (Hardcover)

Kontrolle Und Repression: Individuelle Erfahrungen in Der Ddr 1971-1989. Historische Studie Und Methodologischer Beitrag Zur Oral History (Schriften Des Hannah-Arendt-Instituts Fur Totalitarismusfors #30) Cover Image
Email or call for price
Special Order

Description


English summary: Evaluating eye-witness interviews and Stasi documents simultaneously, this study analyses the changing methods of governmental control and repression within the context of individual experiences since the beginning of the Honecker era. German description: Babett Bauer analysiert in einer doppelten Perspektive den Zusammenhang von Diktaturerfahrung und individueller Identitatsstiftung in der DDR. Zeitzeugeninterviews werden mit Akten des Staatssicherheitsdienstes in direkte Beziehung gesetzt und subjektive Lebenswirklichkeiten aus dem realsozialistischen Alltag der Diktatur vor dem Hintergrund staatlicher Kontrolle und Repression nachgezeichnet. So entfaltet sich ein Spektrum unterschiedlichster Typen der Erfahrung und des Umgangs mit staatlichen Unterdruckungsmechanismen, das vom Arrangement uber erzwungene Anpassung und Kompromissbildung bis hin zu kollektiver Systemopposition und konsequenter Systemablehnung reicht. Anhand ausgewahlter Einzelfalle zeigt die Autorin, mit welchen Mitteln und Methoden der Staatssicherheitsdienst arbeitete und wie sich dies auf die Lebensgeschichten der Betroffenen bis heute auswirkt.


Product Details
ISBN: 9783525369074
ISBN-10: 3525369077
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Publication Date: December 31st, 2006
Pages: 492
Language: German
Series: Schriften Des Hannah-Arendt-Instituts Fur Totalitarismusfors